Räume im Westerwald

 

BRUNKEN, Hochstraße 11, 57537 Selbach-Brunken
Ich freue mich über diesen Raum. Vieles daran ist sehr stimmig: der Holzboden, die Ruhe, die Weite, das Licht … Hier biete ich Kurse, Seminare und Einzelarbeit an. Eine Anfahrtsbeschreibung kann gern bei mir angefordert werden.

– · –

ALTENKIRCHEN im Haus Felsenkeller, Heimstraße 4
im Tanzsaal im 1. Stock; ein Raum, der schon seit über 30 Jahren Gruppen „in Bewegung“ empfängt (Fotos folgen).

– · –

HACHENBURG im Tanzraum der Ballettschule Celesté, Lindenstraße 26
Seit Sommer 2016 gibt es diesen Raum, Anfang 2017 bin ich mit Feldenkrais „eingezogen“. Ein Raum fürs Ballett: alles in weiß, mit pinkfarbenen Akzenten, eine Spiegelwand, hohe Decke, die den Charakter der ehemaligen Fabrik widerspiegelt. Es gibt viel Platz und Klarheit … genug, um sich „feldenkraisisch niederzulassen“.

– · –

BAD MARIENBERG im Haus Friede, Bahnhofstraße 1
Im Herbst 2016 wurde dieses Haus federführend von Frau Stehmeyer-Denker gegründet; es ist als ein „Haus für Familie“ konzipiert, in dem ab September 2017 Feldenkrais Einzug hält (Fotos folgen).

– · –

EINZELARBEIT in Obernau, Schulstraße 1
In meinem Zuhause in der Alten Schule biete ich Feldenkrais als Einzelarbeit (Funktionale Integration) an. Die beiden Räume ermöglichen diese dichte, fein dialogische Arbeit zu zweit.