Räume im Westerwald

BRUNKEN, Hochstraße 11, 57537 Selbach-Brunken
Ich freue mich über diesen Raum. Vieles daran ist sehr stimmig: der Holzboden, die Ruhe, die Weite, das Licht … Hier biete ich Kurse, Seminare und Einzelarbeit an. Eine Anfahrtsbeschreibung kann gern bei mir angefordert werden.


ALTENKIRCHEN im Haus Felsenkeller, Heimstraße 4
im Tanzsaal im 1. Stock; ein Raum, der schon seit über 30 Jahren Gruppen „in Bewegung“ empfängt (Fotos folgen).


HACHENBURG im Tanzraum der Ballettschule Celesté, Lindenstraße 26
Seit Sommer 2016 gibt es diesen Raum, Anfang 2017 bin ich mit Feldenkrais „eingezogen“. Ein Raum fürs Ballett: alles in weiß, mit pinkfarbenen Akzenten, eine Spiegelwand, hohe Decke, die den Charakter der ehemaligen Fabrik widerspiegelt. Es gibt viel Platz und Klarheit … genug, um sich „feldenkraisisch niederzulassen“.


BAD MARIENBERG im Haus Friede, Bahnhofstraße 1
Im Herbst 2016 wurde dieses Haus federführend von Frau Stehmeyer-Denker gegründet; es ist als ein „Haus für Familie“ konzipiert, in dem ab September 2017 Feldenkrais Einzug hält (Fotos folgen).


EINZELARBEIT in Obernau, Schulstraße 1
In meinem Zuhause in der Alten Schule biete ich Feldenkrais als Einzelarbeit (Funktionale Integration) an. Die beiden Räume ermöglichen diese dichte, fein dialogische Arbeit zu zweit.


Nomadisch – VOR ORT